Heureka - Wenn Natur Wissen schafft - Ostern 2018
Ei, Ei, Ei - Versuche rund um Ostern

 

Zu Ostern dreht sich alles ums Ei – na klar. So geht auch das Mitmachangebot „Heureka – Wenn Natur Wissen schafft“ (mittlerweile zum sechsten Mal) auf naturwissenschaftliche Entdeckerreise im Alltäglichen und nimmt unter anderem das Ei unter die Lupe. Wie kann man rohe von gekochten Eiern unterscheiden? Wie stabil ist so ein Ei? Wann erkennt man die bunten Ostereier besonders gut? Diesen und anderen spannenden Fragen zum Ei und anderen Osterhelden widmet sich Heureka in den kommenden Osterferien.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen.

Termine:
26. bis 29. März 2018, 15:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:Eule_Logo_positiv_06-07-40_cmyk.png
eule gmünder wissenswerkstatt
Nepperbergstr. 7
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171/9226780 oder 9226781

 

Das Mitmachangebot findet immer in den Oster- und Herbstferien statt.

 

Wir danken der Arbeitsgruppe Prof. Dr. Björn Risch, Universität Koblenz-Landau, für die Idee.